Wie kann ich Mitglied werden?

Der bvvp besteht aus 18 autonomen Landesverbänden. Das hat den Vorteil, dass die Interessen der Niedergelassenen vor Ort ganz besonders effektiv vertreten werden können und dass es eine besonders starke Mitgliederbindung in den Ländern gibt.

Online mit einem Klick

Liebe Interessentin, lieber Interessent, leider gibt es vorübergehend mit dem Online-Formular ein technisches Problem. Deshalb bitten wir Sie, uns statt des Online-Formulars Ihre Angaben per Mail an bvvp-brandenburg@bvvp.de zu schicken, oder rufen Sie uns an unter 0331 – 7409500

Formular ausfüllen und absenden! Wir melden uns.

    Anrufen

    Rufen Sie uns an, wir beantworten gerne Ihre Fragen: 030 88725954

    WIE KANN ICH DEN BVVP KENNENLERNEN?

    Es gibt viele Möglichkeiten: Treffen Sie uns auf Fortbildungsveranstaltungen, kommen Sie zu einem unserer Stammtische, fordern Sie Infomaterial an, bestellen Sie unser Magazin „Projekt Psychotherapie“ oder lassen Sie uns einfach telefonieren. Der bvvp ist bundesweit aktiv und immer in Ihrer Nähe!

    Mitgliedsbeitrag

    Der bvvp ist in 18 unabhängigen Landes- und Regionalverbänden organisiert, die die Höhe des Beitrags selbstständig festlegen. Nur Mitglieder, die in Bremen oder Sachsen-Anhalt tätig sind, werden vom Bundesverband betreut. Rufen Sie uns an oder nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Landes- oder Regionalverband auf. Wir teilen Ihnen gerne mit, welcher Mitgliedsbeitrag für Sie gilt.

    Wir freuen uns über Ihr Interesse!

    Kostenfrei Mitglied werden als junge/r PsychotherapeutIn

    Sie sind noch in der Ausbildung oder Arzt in Psychotherapeutischer Weiterbildung und möchten Mitglied werden? Kein Problem! Unsere Landesverbände bieten Ihnen eine kostenfreie Mitgliedschaft an. Bitte füllen Sie unser Formular aus, Sie erhalten schnell Antwort von uns.